Planungen für den neuen Maibaum angelaufen

Der König-Ludwig-Verein Emertsham will am 1. Mai nächsten Jahres in der Ortsmitte von Emertsham wieder einen neuen schmucken Maibaum aufstellen. Der alte Maibaum, der 2009 aufgestellt wurde, musste in einer außerplanmäßigen Nacht-und Nebelaktion im Sept 2014 umgelegt werden. Er war bei einem Sturm aus seiner Halterung geschlüpft und neigte sich gefährlich zur Seite. Leider hat der Sturm dabei auch die meisten Taferl so sehr beschädigt, dass man sie nicht mehr herrichten lassen kann. Jetzt müssen für den neuen Baum auch neue Taferl her. Dabei hofft man besonders auf die Unterstützung der Betriebe und Vereine, die sich im Anschluss auf dem Maibaum wiederfinden werden.

Den neuen Baum spendet Bürgermeister Hans Hellmeier. Die Taferl dafür werden vom Bildhauer Kurt Fischer aus Palling angefertigt. Dabei ist angedacht, dass auf der unteren Halterung zuerst Kirche und Gasthaus dargestellt werden und dann darüber auf einer etwa 120 Zentimeter langen Halterung, die geschnitzten Symbole der Vereine aneinander aufreiht werden –ähnlich einem kleinen Festzug. Das würde ein lebendiges Vereinsleben in Emertsham aufzeigen. Darüber würden die Betriebe ein charakteristisches Abbild ihres Handwerks oder Dienstleistung erhalten. Vorbild ist der Pallinger Maibaum, dessen Taferl ebenfalls Kurt Fischer geschnitzt hat. Da aber die filigrane Schnitzarbeit der Taferl nicht ganz billig ist, aber doch „nach was herschauen sollen“, hoffe man, dass sich viele Betriebe und auch die Vereine finanziell daran beteiligen. so Pilgram.  Am Baum selber sollen nur das Bayerische Wappen und das des König-Ludwig-Verein Emertsham angebracht werden. Ansprechpartner für die Taferl ist

Vorstand Hubert Pilgram unter Tel. 08622/ 9877600 oder per Email

Hier finden Sie uns:

Koenig Ludwig Verein Emertsham
Engelbrechtstraße 15
83342 Emertsham

Kontakt

kontakt(at)koenig-ludwig-verein.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
2016 © König-Ludwig-Verein Emertsham e. v. -